Büro

Umsetzung und Beratung. 

Das Büro für Sprachfragen betreibt seit 2010
Beratung, Wort-Spalterei, Verständlichkeits-Checks, Formulierungs-Support und hat bereits zahlreiche kritische Kunden entlastet, begeistert, ermutigt, animiert oder überrascht.

Verena Tunger, Dr. phil.

Doktorat in französischer Sprachwissenschaft, Universität Zürich. Lizentiatsstudium der französischen und russischen Sprach- und Literaturwissenschaften in Zürich, Tours und Paris.

Mitarbeit in diversen wissenschaftlichen Forschungs- und Evaluationsprojekten zu Themen der individuellen, institutionellen und gesellschaftlichen Mehrsprachigkeit. Freelance-Texterin. Lektorat, Korrektorat, Textoptimierung von wissenschaftlichen Publikationen und Monografien sowie von zahlreichen studentischen Qualifikationsarbeiten. Schreibcoaching. Projektkoordination Barrierefreie Kommunikation.

Das Büro für Sprachfragen habe ich 2010 gegründet.

Mitgliedschaften
Textverband – Berufsverband der Texterinnen und Texter in der Schweiz
Vereinigung für Angewandte Linguistik in der Schweiz VALS/ASLA

Alexa Lintner, MA

MA in Angewandter Linguistik mit Vertiefung Fachübersetzen (Fokus Barrierefreie Kommunikation), ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Porträtfoto von Alexa Lintner

Übersetzerin Englisch – Deutsch, Italienisch – Deutsch. Lektorat, Korrektorat von studentischen Qualifikationsarbeiten. Mitarbeit im Forschungsprojekt «Konzept und Umsetzung eines Schweizer Zentrums für Barrierefreie Kommunikation». Wissenschaftliche Assistentin, ZHAW

Mitglied der Genossenschaft traduko (Übersetzungskollektiv)